St37-2

Die Fachbezeichnung für den Baustahl aus dem die gezeigten Objekte bestehen, lautet »St37-2«. Es handelt sich um Fundstücke aus einer Ära der großteilig manuellen Industriekultur. Die Gegenstände sind nicht am Computer gebaut und von einer CNC-Fräse oder einem Laser aus dem Block geschnitten, sondern von Menschen bearbeitet und in Form gebracht.